Dienstag, 26. Dezember 2017

Mimi


Wir wollten Euch noch die Mimi zeigen :-)

Die Mimi wohnt bei den Tierengeln in Solingen. Schon ziemlich lange jetzt ... und wir sind so froh und glücklich, das sie dort sein darf. Sie wurde vor ca 3 Jahren von einem Arbeitskollegen von unserem Papa gefunden. Sigrid, sie ist die Obertierengelin (sagt die Mama) kümmert sich so liebevoll um Mimi. Sie ist auch krank und darf nicht alles futtern.

Aber Mimi liebt Luftschlangen und Stinkekissen und so haben wir ihr ein Päckchen gepackt und ihr eine Karte geschrieben.

Sie hat sich dolle gefreut .. seht selbst:





Wir wünschen Euch allen einen schönen zweiten Weihnachts-Tag!

Kommentare:

  1. Es ist wunderbar, dass Mimi ein Zuhause gefunden hat und sich dort auch wohlfühlt.
    Das ist total lieb von euch, dass ihr zu Weihnachten an Mimi gedacht und sie mit ihren
    Lieblingssachen beschenkt habt.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist schön, dass die Mimi da ein Zuhause gefunden hat.
    Das ist bestimmt nicht einfach, wenn man nicht alles futtern darf.

    Das ist echt lieb von euch, dass ihr an Mimi gedacht und ihr so etwas tolles geschenkt habt :*

    Nasenstumper

    Shadow, Ernie, Monti u. Finn

    AntwortenLöschen